blog-steenenplaats-op-texel

Um sich etwas besser orientieren zu können auf Texel, haben wir hier eine Liste mit einigen attraktiven und interessanten Orten erstellt, immer ausgehend von unseren wunderschönen Ferienhäusern.

Kennen Sie das? Man kommt im Urlaubsort an und weiß eigentlich gar nicht genau, wo sich all das befindet, was man gerade benötigt und was man sucht. Man findet sich noch gar nicht zurecht. Auch Texel hat so einiges zu bieten und ist eine vielseitige Insel. 

<h2>Als allererstes: Wo befinden sich die Ferienhäuser von Groenendaal Texel?</h2> Der Einfachheit halber nehmen wir die Fähre als Startpunkt. Wenn Sie die Fähre verlassen, benötigen Sie lediglich zehn Minuten um zu unseren Ferienhäusern zu gelangen. Wie sieht die Umgebung unserer Ferienhäuser aus? Um es kurz zu fassen: Ganz viel Wald! Ein Schlängelpfad führt von ihrem Haus gleich in den Tannenwald hinein, unseren einzigen Wald auf Texel. Sehen Sie, hier befinden sich unsere Ferienhäuser.

<h2>Sie wollen natürlich auch wissen, wie weit der Strand von Groenendaal Texel entfernt liegt</h2> Auch da hab ich eine gute Nachricht. Wenn Sie in einem unserer Ferienhäuser „gestrandet“ sind, dann brauchen Sie zu Fuß nur knapp eine viertel Stunde um an den Nordseestrand und bis zum Strandpavillon Paal 17 zu gelangen. Mit dem Auto dauert es keine drei Minuten und mit dem Fahrrad benötigen Sie ca. zehn Minuten. Eine wunderschöne Route führt Sie dabei am Waldrand entlang und ein Stück durch die Dünen! <h2>Wo befindet sich das nächste Dorf?</h2> Genau das gefällt mir am meisten an der Lage unserer Ferienhäuser (bevor ich mich auf Texel ganzjährig niedergelassen habe, verbrachte ich hier selber meine Urlaube, daher weiß ich, wovon ich rede ...): Hier hat man nicht nur die Ruhe des Meeres, der Dünen und des Waldes, sondern wenn man möchte auch gleich den Trubel eines Dörfchens gleich um die Ecke. Mit dem Auto benötigen Sie ungefähr fünf Minuten bis zum nächsten Örtchen De Koog. Ein Spaziergang bis dahin führt durch den Wald und dauert ungefähr eine halbe Stunde. Mit dem Fahrrad hat man den Ort in ca. einer viertel Stunde erreicht. De Koog hat zwei Supermärkte und ein echt schönes Einkaufszentrum zu bieten. Außerdem liegt das Dorf so nah wie kein anderes auf Texel am Strand und am Meer.
Einmal zusammengefasst: Der Wald ist in greifbarer Nähe, im Hintergrund hören Sie bereits das Rauschen des Meeres und wenn Sie genug Ruhe gehabt haben, dann stehen Sie innerhalb kürzester Zeit mitten im Trubel von De Koog. Ja, wir können doch wirklich behaupten, dass Groenendaal eine perfekte Lage auf Texel und eine wunderbare Balance zwischen Ruhe, Natur und Trubel zu bieten hat. Und was findet man sonst noch so alles auf Texel?
Auf Texel gibt es insgesamt sieben Dörfer. Ich führe Sie jetzt mal weiter, entlang der anderen sechs Dörfer.

<h2>Den Burg ist das “Hauptdorf”</h2> Den Burg hat die meisten Einwohner, Geschäfte und ein historisches Einkaufszentrum, deshalb ist es das „Hauptdorf“ von Texel. Auf dem Weg von der Fähre zu den Ferienhäusern von Groenendaal Texel kommen Sie an diesem Dorf vorbei. Es liegt am Fuße des hügeligen Naturschutzgebietes „De Hoge Berg“. Sehr beliebt bei Spaziergängern und Fahrradfahrern, vor allem wenn die Lämmer durch die blühenden Weiden hüpfen. Unsere Ferienhäuser liegen ungefähr 7 km von Den Burg entfernt. <h2>De Cocksdorp</h2> Dieses auf Texel nördlichste Dorf liegt am Rande eines Poldergebietes, das im Jahre 1835 angelegt wurde und somit zum jüngsten Teil von Texel gehört. Dieses Dorf befindet sich in der Nähe des Leuchtturms und ist ca. 10 km von unseren Ferienhäusern entfernt. Den Einwohnern von Texel liegt dieses Dorf einfach zu weit weg. Ich finde allerdings, dass sich ein Ausflug lohnt, und vor allem „De Kikkertstraat“, das Herz des Dorfes, ist ein Besuch wert. Dieses Dorf ist quasi umringt von Natur, und das merkt man vor allem an zwei Orten. Einmal am Leuchtturm, dort wo das Wattenmeer in die Nordsee übergeht und wenn man vom Wattenmeerdeich über De Roggesloot schaut. Einfach nur wunderbar... <h2>Oosterend</h2> 10 km entfernt von Groenendaal Texel liegt das Anton Pieckdorp mit seinem historischen Kern. Der Platz um die Kirche herum lohnt sich für eine Besichtigung. In diesem Dorf gibt es einen Supermarkt und eine Kneipe in der sich jeden Dienstagmittag der Strickclub „Steekje Los“ trifft. Ab und zu machen die Damen auch mal einen Ausflug zu den „Stitchy Bitches“ in Den Burg. Vier Kilometer vom Dorf entfernt liegen ein paar Wattenmeerstrände, die oft nur wenig besucht sind, wie zum Beispiel Ceres. <h2>De Waal</h2> Ein wunderschönes Dorf, das aber leider für seine Einwohner so gut wie keine Versorgung mehr zu bieten hat, seitdem der Bäcker und der Metzger weg sind und die Schule geschlossen wurde. Dieses Dorf liegt ca. 7 km von unseren Ferienhäusern entfernt und ist umgeben von Ackerland. Das Wattenmeer und der Nordseestrand sind ca. 8 km entfernt. Dieses Gebiet rund um De Waal hat einiges an Historie vorzuweisen, denn im Boden wurden schon zahlreiche Funde aus der Zeit der Römer entdeckt. <h2>Oudeschild</h2> So nah, wie sich unsere Ferienhäuser am Dorf De Koog und am Nordseestrand befinden, so nah liegt Oudeschild an der wunderschönen Wattenmeer-Landschaft. Den meisten Trubel im Dorf bietet der Hafen, der sich direkt hinterm Deich befindet. Hier haben alle Kutter und Boote ihren eigenen Platz, von den Rundfahrtbooten, mit denen die Touristen ganz nah an die Seehunde im Wattenmeer gefahren werden bis zu den kleinen „Kottervisssersvloten“. Lust auf frischen Fisch? Dann müssen Sie unbedingt dieses Dorf aufsuchen. Tipp: Der Fischladen von Jan van der Star in der Heemskerkstraat (neben dem Museum „Kaap Skil“). <h2>Den Hoorn</h2> Einwohner von Texel sind der Meinung, dass in diesem Dorf, das ganz nah an der Fähre und ca. 7 km von den Ferienhäusern von Groenendaal entfernt liegt, jede Menge kreative und eigensinnige Menschen wohnen. Vor einigen hundert Jahren klatschte hier noch das Meer gegen die Häuserwände der Einwohner und lebten die meisten der “Hoornders“ davon, dass sie die großen Schiffe auf die See hinaus begleiteten. Inzwischen ist das Dorf mit seinem Theater, mit dem einzigen Sternerestaurant von Texel “BijJef” und einem Supermarkt, der bekannt ist für sein herrliches Lammsfleisch und das große Sortiment, zum größten Teil auf sich selber angewiesen.